Willkommen auf der Homepage der SPD Sassenberg-Füchtorf

Herzlich Willkommen !

Lieber Besucher der Homepage des SPD-Ortsverein Sassenberg-Füchtorf. Als Vorsitzender heiße ich Sie recht herzlich Willkommen und freue mich über Ihren Besuch. Wie Sie wissen, sind die politischen Meinungen und Wünsche der Einwohner einer Stadt oder Gemeinde die Basis jeder politischen Arbeit einer Partei. Darum bitten wir Sie, nehmen Sie mi uns Kontakt auf, denn nur wer die Wünsche und die Probleme der Einwohner kennt, kann sich dafür einsetzen. Andreas Höft Vorsitzender

 
 

Ratsfraktion Ratsfraktion und Vorstand besuchen Freibad

Mitglieder erschrocken über das Ausmaß der geplanten Umgestaltung.

Veröffentlicht am 24.07.2017

 

Neues Ratsmitglied Udo Menke Ratsfraktion Udo Menke folgt auf Andy Höft

Umbesetzung der SPD Ratsfraktion

Veröffentlicht am 24.07.2017

 

Der neue SPD Vorstand Ortsverein Neuwahlen beim OV Sassenberg

Neuwahlen zügig und einstimmig durchgeführt

Veröffentlicht am 25.02.2017

 

Fraktionsvorsitzender Michael Franke Ratsfraktion Haushaltsrede der SPD 2017

Michael Franke nimmt für die SPD Ratsfraktion Stellung zum Haushalt der Stadt Sassenberg

Veröffentlicht am 10.02.2017

 

Allgemein Strukturwandel konkret - Bernhard Daldrup besucht Unternehmen auf dem Zechengelände

„Die Zeche steht nicht mehr nur für die Vergangenheit der Stadt, sondern ist mit modernen und vielfältigen Unternehmerinnen und Unternehmen ein Teil von Ahlens Zukunft geworden“, so Bernhard Daldrup nach seinen Betriebsbesuchen mit Hermann Huerkamp, bekanntlich für das Gelände verantwortlicher Geschäftsführer.

„Kletterknecht“ mit Dirk Mense, ist im Bereich der Seilzugangs- und Positionierungstechnik tätig und bietet insbesondere im Bereich der Industrie Alternativen zu oft teuren Gerüsten an, indem handwerkliche Arbeiten in großen Höhen vorgenommen werden können. Mense erklärte Daldrup und Huerkamp, dass die Zeche auch deshalb für „Kletterknecht“ besonders attraktiv sei, weil die alten Fördertürme für Übungen genutzt werden können.

Veröffentlicht von SPD-Kreisverband Warendorf am 22.09.2017

 

Allgemein Emissionsfrei durch den Wahlkreis: Bernhard Daldrup nimmt Streetscooter in Betrieb

Das Auto ist kaum zu hören, hat eine großzügige Ladefläche, stößt keine Abgase aus und kann an einer normalen Steckdose geladen werden: Seit Anfang der Woche ist der von der Deutschen Post entwickelte „Streetscooter“ im Wahlkampf von Bernhard Daldrup (SPD) im Einsatz. Der heimische Bundestagsabgeordnete ist damit der einzige Kandidat im Wahlkreis, der seinen Wahlkampf mit diesem Fahrzeug emissionsfrei gestaltet.

Daldrup zeigt sich bereits jetzt trotz einiger notwendiger Verbesserungen begeistert: „Der Streetscooter ist sicher noch nicht ausgereift, aber er zeigt die Zukunft der Mobilität. Die Reichweite ist noch begrenzt, als Nutzfahrzeug im Stadtverkehr aber einsetzbar. Kommunale Fuhrparks oder Handwerker und Gewerbetreibende finden in ihm eine tolle Alternative. Autoabgase, schlechte Luft und Feinstaub in den Städten sind mit solchen Autos Vergangenheit.“ Besonders lobt Daldrup auch die Initiative der Post, die Entwicklung eines E-Fahrzeuges voranzutreiben: „Die Post hat mal eben das geschafft, was den großen deutschen Autobauern bisher nicht gelungen ist: Ein bezahlbares und praktikables E-Nutzfahrzeug herzustellen. Von der Entwicklung bis zur Fertigung findet alles in Deutschland statt. Eine großartige Sache“.

Veröffentlicht von SPD-Kreisverband Warendorf am 21.09.2017

 

RSS-Nachrichtenticker

RSS-Nachrichtenticker, Adresse und Infos.

 

WebsoziCMS 3.5.2.9 - 001428261 -

News

21.09.2017 19:44 Es ist Zeit für mehr Gerechtigkeit
Es sind nur noch wenige Stunden bis die Wahllokale öffnen. Wir kämpfen unermüdlich für mehr Gerechtigkeit. Diese vier Kernprojekte gibt es nur mit einer SPD-Regierung. Garantiert! Gerechte Löhne für Frauen und Männer. Bessere Schulen. Sichere und stabile Renten. Mehr Zusammenhalt in Europa. Am Sonntag beide Stimmen für die SPD! Unser Regierungsprogramm

21.09.2017 18:45 Du willst mit anpacken?
Um den Wahlsieg zu erreichen und Martin Schulz zum Kanzler zu machen, braucht es jeden und jede. In den letzten 72 Stunden klopfen wir an Türen, sprechen mit Menschen, zeigen Freunden wofür die SPD steht und diskutieren mit Interessierten im Netz. Wir wollen, dass die Menschen erfahren: Martin Schulz hat einen Plan für das Land.

20.09.2017 06:31 Weltkindertag 2017: „Kindern eine Stimme geben!“
Der diesjährige Weltkindertag am 20. September steht unter dem Motto „Kindern eine Stimme geben!“ Wenige Tage vor der Bundestagswahl macht das den Handlungsbedarf deutlich. Wir Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten wollen Kinder und Jugendliche in Zukunft noch stärker beteiligen. Und wir werden das Wahlalter bei Bundestagswahlen absenken. „Wir wollen, dass künftig auch auf Bundesebene Jugendliche bereits ab

Ein Service von websozis.info

 

Besucher:1428262
Heute:19
Online:2