Ein Zentrum für mehr Gemeindeleben: Daldrup informiert sich über Pläne für Gemeindehaus Raestrup

Allgemein

Bernhard Daldrup, Bundestagsabgeordneter im Kreis Warendorf, hat sich über den Bau des geplanten Gemeindehauses in Raestrup informiert und den gewünschten Standort neben der Kraftfahrerkapelle St. Christophorus besichtigt. Hierfür traf er sich mit Vertretern des Raestruper Gemeindehaus e.V.

Der Bau des Gemeindehauses ist Teil eines Dorfinnenentwicklungskonzepts („DIEK Reastrup 2025). Dort sollen nach Vorstellung der engagierten Bürgerinnen und Bürger in Zukunft Vereine und Initiativen, wie Feuerwehr, Schützenverein, Chor oder Messdiener, Raum für ihr gesellschaftliches Engagement finden. Derzeit steht der Umsetzung des Projektes jedoch ein mangelndes Baurecht entgegen: zum einen befindet sich das Grundstück im Eigentum der Kirchengemeinde St. Marien, zum anderen handelt es sich um eine landwirtschaftliche Fläche, für die eine derartige Bebauung nicht vorgesehen ist. Es wäre also eine Änderung des Flächennutzungsplans erforderlich.

„Wenn Bürgerinnen und Bürger sich für die Förderung des Gemeindelebens einsetzen, müssen wir uns bemühen, ihnen Hürden aus dem Weg zu räumen“, so Daldrup, der sich interessiert an dem Projekt zeigte und versprach sich bei der Bezirksregierung für eine Realisierung des Projektes einzusetzen. Diese befindet sich derzeit in Gesprächen mit dem Kreis Warendorf und der Verwaltung, um Lösungswege für eine Umsetzung zu finden.

 

Homepage SPD-Kreisverband Warendorf

 

WebsoziCMS 3.5.3.9 - 001474135 -

News

20.02.2018 14:26 Erklärung zur aktuellen Berichterstattung der BILD
Die SPD geht wegen grober Verstöße gegen die Grundsätze der journalistischen Ethik gegen einen Bericht der BILD von heute vor und wendet sich an den Deutschen Presserat. Die SPD hat den Medienrechtsanwalt Prof. Dr. Christian Schertz mit den entsprechenden Schritten betraut. Der Bericht „Dieser Hund darf über die GroKo abstimmen“ ist in seiner Kernaussage falsch,

17.02.2018 20:20 Jusos: Für einen echten Politikwechsel. Aufbruch mit unserer SPD.
Der Koalitionsvertrag im Überblick: hier gibts den Flyer zur Synopse. Neue Argumentationshilfen für Eure Diskussionen vor Ort gibt es hier.   Bei einer ersten Durchsicht des Koalitionsvertrages haben wir uns die drei vom Bonner Parteitag festgelegten Punkte, die konkret wirksame Verbesserungen gegenüber dem Sondierungspapier darstellen sollten, genauer angeschaut. Zwei davon – der Ausstieg aus der Zwei-Klassen-Medizin und eine weitergehende Härtefallregelung für Bürgerkriegsgeflüchtete –

16.02.2018 20:18 Regionale Dialogveranstaltungen mit der SPD-Spitze vom 19. bis 25. Februar 2018
In der kommenden Woche finden bundesweit zahlreiche Dialogveranstaltungen unter Beteiligung der SPD-Spitze statt. Eine Auswahl finden Sie in dieser Pressemitteilung. Informationen zu den insgesamt sieben Regionalkonferenzen des SPD-Parteivorstandes finden Sie in unserer PM 223/18 unter https://www.spd.de/presse/pressemitteilungen/detail/news/regionale-dialogveranstaltungen-der-spd/15/02/2018/. Darüber hinaus finden Sie weitere regionale Dialogveranstaltungen der SPD-Gliederungen unter https://www.spd.de/koalitionsverhandlung/. Die Dialogveranstaltungen sind überwiegend nicht presseöffentlich. Bitte beachten Sie unsere

Ein Service von websozis.info

 

Besucher:1474136
Heute:17
Online:1