Ausbau der Schienenstrecke Münster-Lünen

Verkehr

Münster. "Das wurde auch Zeit", Bernhard Daldrup, Chef der Münsterland SPD begrüßt die Ankündigung des Staatssekretärs aus dem Bundesverkehrsministerium Ferlemann zum Ausbau der Schienenstrecke Münster-Lünen. Seit Jahren kämpft die SPD Seit an Seit mit dem ehemaligen Landesverkehrsminister Mike Groschek um diese Strecke. "Leider stand der Bund jahrelang quer im Stall", so Daldrup. "Wir erwarten im Übrigen, dass die Ankündigung den vollständigen Ausbau betrifft", so Detlef Ommen, verkehrspolitischer Sprecher der SPD im Regionalrat, "wenn die Ankündigung nur Teilabschnitte betrifft, ist das keine hinreichende Verbessrung." Es sei schon interessant, so Daldrup, dass die Entscheidung passend mit der Eröffnung des Münsteraner Hauptbahnhofes und knapp 100 Tage vor der Bundestagswahl bekannt gegeben wird. "Wenn das Projekt als Wahlgeschenk gedacht sein soll, ist das CDU-Manöver nicht geglückt. Wir wissen, wer den Ausbau in den vergangenen Jahren blockiert hat", so Daldrup.

 

Homepage Bernhard Daldrup

 

WebsoziCMS 3.8.9 - 001781537 -

News

07.07.2020 10:33 Digitale Ausstattungsoffensive – 500 Millionen für mehr Bildungsgerechtigkeit
Gute Nachrichten für Schülerinnen und Schüler, die zuhause nicht auf Laptops zugreifen können. Auf Initiative der SPD stellt der Bund den Ländern ab sofort 500 Millionen Euro bereit, damit diese Laptops oder Tablets an Kinder und Jugendliche ausleihen. „Eine tolle Zukunftsinvestition, damit auch wirklich alle Kinder und Jugendliche gleichberechtigt lernen können“, sagt SPD-Chefin Saskia Esken.

07.07.2020 10:14 Rix/Ortleb zu Gleichstellungsstiftung
Gleichstellungsstiftung des Bundes kommt Auf Initiative der SPD-Bundestagsfraktion haben sich die Koalitionsfraktionen auf die Einrichtung einer Stiftung zur Förderung der Gleichstellung verständigt und damit den Weg für eine nachhaltige Gleichstellung in allen Lebensbereichen geebnet. „Gleichstellung in Politik, Wissenschaft und Wirtschaft ist eine der zentralen Gerechtigkeitsfragen unserer Zeit. Mit der Einrichtung der Gleichstellungsstiftung nehmen wir die

04.07.2020 10:29 Kohleausstieg: Strukturwandel verantwortungsvoll gestalten
Der Deutsche Bundestag hat heute das Kohleausstiegsgesetz und Strukturstärkungsgesetz beschlossen und stellt damit die Weichen für eine sozialverträgliche und klimaneutrale Wirtschafts- und Energiepolitik. „Zum ersten Mal hat eine Bundesregierung einen klaren Pfad für einen ökonomisch- und sozialverträglichen und rechtssicheren Kohleausstieg vorgelegt. Energiewende wird jetzt sehr konkret. Das ist weit mehr als das, was vor drei

Ein Service von websozis.info

 

Besucher:1781538
Heute:16
Online:2