Daldrup gratuliert Sportverein Rinkerode zur Förderung

Bundespolitik

Bernhard Daldrup, Bundestagsabgeordneter im Kreis Warendorf und kommunalpolitischer Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion, gratuliert dem Sportverein Rinkerode von 1912 e.V. in Drensteinfurt und seinem Vorsitzenden Udo Nees zur Bewilligung von Fördergeldern des Bundes in Höhe von 1.200 Euro. Der Verein erhält die Förderung für das Projekt „Zusammenhalt durch Sport“ im Rahmen des Bundesprogramms Ländliche Entwicklung  (BULE). BULE, über das das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft entscheidet, soll innovative Ideen in ländlichen Regionen fördern, damit diese lebenswert und attraktiv für ihre Bewohnerinnen und Bewohner bleiben.

Für Daldrup, der in den letzten Wochen den Bürgermeistern im Kreis bereits Bilanzen über Fördermittel in der aktuellen Legislaturperiode vorgelegt hat, spielt der Vereinssport eine große Rolle für das Zusammenleben in den Kommunen: „Die Sportvereine sind für viele Jugendliche und Kinder ein wichtiger Anlaufpunkt. Dort wird Teamgeist gefördert und junge Menschen lernen füreinander einzustehen. Auch im Bereich der Integration sind Sportvereine und die dort engagierten Menschen unverzichtbar.“

Der Sportverein Rinkerode hat zahlreiche Angebote für sportinteressierte jeden Alters, über Fußball und Tischtennis hin zu Laufgruppen und Gymnastikkursen – der Verein ist vielfältig aufgestellt.

 

Homepage SPD-Kreisverband Warendorf

 

WebsoziCMS 3.6.1.9 - 001498746 -

News

20.06.2018 19:00 Wir haben viel vor. Und Lust auf morgen.
Wir wollen Bewegung: zum Besseren, nach vorn. Wir wollen in einer Welt, die sich immer schneller dreht, mehr von dem, was uns wichtig ist: Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität. Darum machen wir uns auf für ein besseres Land. In einem besseren Europa. Wenn wir den Mut haben für große Ideen und neugierig sind, werden wir das

20.06.2018 18:10 Ungarn plant Angriff auf die Zivilgesellschaft
Die rechtskonservative Regierung Ungarns will Nichtregierungsorganisationen (NGOs), die Flüchtlinge in Ungarn unterstützen, mit einer Strafsteuer belegen. Heute wurde diese Steuer in Höhe von 25 Prozent auf ausländische Spenden beschlossen. „Das Gesetzespaket der ungarischen Regierung ist ein Angriff auf den ungarischen Rechtsstaat und alle Menschen, die sich für grundlegende Menschenrechte einsetzen. Sollte das ungarische Parlament dieses

20.06.2018 17:45 Achim Post: Begrüße Merkels Ja zu einem Investitionsbudget in der Eurozone
SPD-Fraktionsvize Achim Post begrüßt die Einigung zwischen Kanzlerin Merkel und Frankreichs Präsident Macron auf eine engere Zusammenarbeit zur Stärkung Europas. Er erwartet nun weitere Schritte auf dem EU-Reform-Gipfel. „Der gestrige Tag war ein guter Tag für alle, die Europa stärken und nicht schwächen wollen. Deutschland und Frankreich haben deutlich gemacht, dass sie gemeinsam für ein starkes Europa

Ein Service von websozis.info

 

Besucher:1498747
Heute:23
Online:1