Frühschoppen vom 08.03.2009


Britta begrüßt Bianca in den Reihen der SPD

SPD Stammtisch vom 08.03.2009

Ortsverein freut sich über neues Mitglied

Gut besucht war wieder einmal der SPD-Frühschoppen am Sonntagmorgen in der Gaststätte "Seetreff".
In lockerer Atmosphäre wurden aktuelle Themen der Kommunalpolitik aufgegriffen und diskutiert.

Zu Beginn freute sich Britta Brinkemper jedoch über die Aufnahme eines neuen Mitgliedes. So konnte Bianca Felgentreu für die Arbeit im Ortsverein gewonnen werden. Britta überreichte Ihr das Parteibuch und ein kleines Willkommenspräsent.

Interessengemeinschaft Feldmark stellt sich vor

Zu Gast beim Frühschoppen waren Andreas Glanemann und Ralf Michaelis.

Sie sind Gründungsmitglieder der Interessengemeinschaft Feldmark und berichteten über die momentanen Probleme der Eigentümer von Häusern in den Wochenendhausgebieten.
Dabei standen Themen wie die erste Wohnsitznahme und die Auflagen des zuständigen Bauamtes zur Diskussion. Auch der Preisverfall der Grundstücke, sowie die rechtlichen Möglichkeiten der Interessengemeinschaft wurden diskutiert.

Damit sich der Ortsverein und besonders die Mitglieder der Fraktion ein Bild vor Ort machen können, wird zeitnah ein Besichtigungstermin vereinbart, bei dem "alle Seiten der Medaille" beleuchtet werden sollen.

 


Frühschoppen war sehr gut besucht

 

Termine

Alle Termine öffnen.

13.09.2020 - 13.09.2020 Kommunalwahl NRW

Alle Termine

News

10.08.2020 10:05 Olaf Scholz ist unser Kanzlerkandidat
Bundesfinanzminister Olaf Scholz soll uns als Kanzlerkandidat in die nächste Bundestagswahl führen, sagt Rolf Mützenich. Damit Deutschland sozial gerecht und wirtschaftlich stark bleibt. „Olaf Scholz hat mit seinen großen politischen Erfahrungen in Regierung und Parlament sowie als Länderregierungschef bewiesen, dass er unser Land auch in schwierigen Zeiten führen kann. Mit großer Konzentration und Reformwillen setzt der Sozialdemokrat Olaf

04.08.2020 06:22 Kindergesundheit stärken
Überall in Deutschland sind Kinderkliniken von der Schließung bedroht, weil sie sich nicht „rechnen“, vor allem im ländlichen Raum. Die SPD will die Kinderkliniken retten und stärken. Das Ziel: Kinder- und Jugendliche sollen überall medizinisch gut versorgt werden – egal, wo sie wohnen. Viele Kinder- und Jugendstationen kämpfen vor allem auf dem Land ums Überleben.

31.07.2020 06:18 „Aufräumen“ in der Fleischbranche
Arbeitsminister Hubertus Heil räumt wie angekündigt in der Fleischbranche auf. Das Bundeskabinett hat die geplanten schärferen Regeln für die Fleischindustrie auf den Weg gebracht. Bald werden Werkverträge verboten und Arbeitszeitverstöße strenger geahndet. „Wir schützen die Beschäftigten und beenden die Verantwortungslosigkeit in Teilen der Fleischindustrie“, so der Arbeitsminister. Nicht zuletzt die Häufung von Corona-Fällen in verschiedenen

Ein Service von websozis.info

Besucher:1784264
Heute:9
Online:2