Unser Kreistagskandidat

Vorstellung des Kreistagskandidaten Marco Heseker

Liebe Mitbürgerin, Lieber Mitbürger,

am 13. September 2020 steht die Kommunalwahl an. Sie dürfen hierbei entscheiden, wie es für Sassenberg und Füchtorf weitergeht und wie die Zukunft aussehen soll.

Die SPD Sassenberg-Füchtorf bittet Sie vorab Ihr Wahlrecht wahrzunehmen, den Rat und das Amt des Bürgermeisters der Stadt Sassenberg, sowie den Landrat für den Kreis Warendorf zu wählen. Sie können durch die Stimmabgabe mitbestimmen, ob es nach vorne geht.

Wir als SPD stehen in Sassenberg und Füchtorf für eine Politik im Sinne der Bürgerinnen und Bürger und wollen die Fragen und Probleme der Stadt offen angehen. Dank Ihrer Unterstützung konnten wir viele großartige Projekte voran treiben, die neue Sporthalle in Füchtorf oder das Piratenschiff in Sassenberg dürfen hier genannt werden.

Als Partei stehen wir für eine klare Politik im Sinne der Bürgerinnen und Bürger unserer Gemeinschaft. Wir treten ein, auch in Zukunft unsere Stadt nach vorne zu bringen und wollen diesen Prozess aktiv mitgestalten.

Für einen lebenswerten Ort müssen Freizeitmöglichkeiten geschaffen und bestehende Strukturen erhalten werden. Hierzu gehört das Freibad in Sassenberg, welches auch heute für viele Menschen ein wichtiger Ort ist. Die Instandhaltung ist hierbei jedoch ein Thema, welches nicht vergessen werden darf und so muss sich der nächste Rat in Sassenberg-Füchtorf mit der Frage des Freibades beschäftigen. Wir als SPD Sassenberg-Füchtorf sprechen uns klar für das Freibad in Sassenberg aus und wollen hieraus kein Experiment werden lassen.

Wir wollen jungen Familien eine Heimat in Sassenberg-Füchtorf bieten. Es gehört auch dazu, den Wohnraum zu schaffen und diesen Wohnraum auch für jeden bezahlbar und attraktiv zu gestalten. Hierdurch wird die Zukunft der Stadt nachhaltig geprägt.

Sie haben die Möglichkeit für eine bürgernahe und ehrliche Politik zu stimmen, wo der Mensch im Mittelpunkt steht. Geben Sie am 13. September Ihre Stimme der SPD.

Ihr Marco Heseker

 

News

04.07.2024 19:27 Rinkert/Eichwede zum beschleunigten Ausbau von Balkonkraftwerken (heute Abend im Plenum)
Bahn frei für Balkonkraftwerke Der Bundestag verabschiedet heute Modernisierungen des Wohnungseigentumsrechts. Mit der Reform werden die Möglichkeiten zur virtuellen Eigentümerversammlungen erleichtert und Wohnungseigentümer:innen sowie Mieter:innen in die Lage versetzt, mit Balkonkraftwerken ihre Energiekosten zu senken. Daniel Rinkert, zuständiger Berichterstatter: „Mit der Novelle des Wohnungseigentumsgesetzes stärken wir die Energiewende in den eigenen vier Wänden. Ab sofort… Rinkert/Eichwede zum beschleunigten Ausbau von Balkonkraftwerken (heute Abend im Plenum) weiterlesen

04.07.2024 19:26 Martin Rosemann zum Länderbericht OECD Integration in Deutschland
Geflüchtete kommen gut im Arbeitsmarkt an Die Integration von Geflüchteten in unseren Arbeitsmarkt funktioniert gut. Das haben die Ergebnisse des Länderberichts der OECD gezeigt. Auch die sprachlichen Fähigkeiten der Kinder von Eingewanderten haben sich verbessert. Dennoch ist hier Luft nach oben, sagt Martin Rosemann. „Die Ergebnisse der OECD-Studie bestätigen das, was wir, allen Unkenrufen zum… Martin Rosemann zum Länderbericht OECD Integration in Deutschland weiterlesen

30.06.2024 18:07 Für eine moderne Krankenhauslandschaft
Der Deutsche Bundestag beriet am 27.06.2024 in 1. Lesung das Krankenhausversorgungsverbesserungsgesetz (KHVVG). Damit beginnt das parlamentarische Verfahren für die tiefgreifendste Reform der Krankenhausversorgung in den letzten 20 Jahren. Die Reform wird die wohnortnahe medizinische Versorgung sicherstellen, die Qualität der Behandlungen verbessern und das Personal in den Krankenhäusern entlasten. Heike Baehrens, gesundheitspolitische Sprecherin der SPD-Bundestagsfraktion: „Mit… Für eine moderne Krankenhauslandschaft weiterlesen

Ein Service von websozis.info

Besucher:1784267
Heute:18
Online:1